Skip to main content

Flachdübelfräse Bosch GFF 22 A

(4.5 / 5 bei 6 Stimmen)

499,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:24
Hersteller
Produktart
Leerlaufdrehzahl9.000 U/Min
Leistung670 Watt
Frästiefe22 mm
Gewicht2,9 kg

daumen hochDie Bosch Flachdübelfräse GFF 22 A ist eine qualitativ hochwertige und langlebige Flachdübelfräse für den professionellen Einsatz. Es lassen sich präzise und leichtgängig erstklassige Fräsungen durchführen. Für eine Flachdübelfräse in der Profi-Liga ist die Bosch vergleichsweise preisgünstig.


Flachdübelfräse Bosch GFF 22 A im Produkt-Check 2017

Produktinformationen im Überblick

Dewalt Flachdübelfräse

  • Leerlaufdrehzahl: 9.000 U/Min
  • Leistung: 670 Watt
  • Frästiefe: max. 22 mm
  • Frästiefeneinstellung: 4 Stufen und Feineinstellung
  • Gewicht: 2,9 kg
  • Flachdübeltypen: alle
  • Winkelverstellung des Klappanschlags: 0 – 90 Grad, Rasten bei 0, 45, 90 Grad
  • Spänefangsack im Lieferumfang vorhanden
  • Absauganschluss: vorhanden
  • Nutfräser: 105 x 22 x 3,9 mm



LieferumfangFlachdübelfräse Bosch

Im Lieferumfang der Flachdübelfräse Bosch GFF 22 A enthalten sind ein qualitativ hochwertiger Bosch-Scheibenfräser (105 x 3,9 x 22mm), der präzise Winkelanschlag, ein Staubsack, ein Stirnlochschlüssel und eine deutsche Bedienungsanleitung.


Verarbeitung

Die Flachdübelfräse Bosch GFF 22 A weist eine sehr gute Verarbeitung auf, die auf professionellem Niveau liegt. Die Maschine ist präzise gefertigt. Die Säulenführung für das Eintauchen in die Werkstücke wird in Tests und Rezensionen als spielfrei bezeichnet.

Dadurch wird die GFF 22 A beim Fräsen im Holz absolut gerade, und nicht schräg, nach vorne geführt. Die Anschläge liegen plan und exakt an den Werkstücken an. Dadurch sind die Voraussetzungen für saubere Fräsungen geschaffen.

Die spielfreie und absolut passgenaue Konstruktion ist bei einer Flachdübelfräse gar nicht so selbstverständlich – selbst bei hochpreisigen Geräten. Hier liefert die GFF 22 A jedoch die gewohnte Bosch Professional (blaue Bosch Geräte) Qualität.

Ebenso liegt die Langlebigkeit der Flachdübelfräse Bosch GFF 22 A auf hohem professionellem Niveau. Selbst nach Tausenden Fräsbohrungen und vielen Jahren im Einsatz macht die Maschine noch eine gute Figur wie in einer Rezension zu lesen ist.


Einstellen des Anschlags

Der Anschlag ist die wichtigste Baugruppe einer Flachdübelfräse. Von ihm hängt es ab, ob mit einem Gerät präzise Fräsungen ausgeführt werden können oder nicht. Ein Wackeln des Anschlags oder gar Spiel in einem seiner Komponenten würde zu einer schiefen oder ungenauen Fräsung führen. Ebenso ist es wichtig, dass die Komponenten des Anschlags (Gehrungsanschlag und Zusatzanschlag) fein und genau verstellt und vor allem gerade fixiert werden können.

Für verschiedene Flachdübel (z.B. 0, 10 oder 20) müssen unterschiedlich tiefe Fräsungen gesetzt werden. einstellenHierzu wird bei einer Flachdübelfräse das Eintauchen in das Werkstück der Tiefe nach eingestellt.

Dies geschieht bei der Flachdübelfräse Bosch über einen Stellring, an dem entsprechend der Flachdübelgröße unterschiedliche Fräs-Tiefen bis zu 22 mm eingestellt werden können. Der Stellring bestitzt Rastungen für alle unterschiedlichen Dübelgrößen. Zusätzlich kann durch eine Schraube noch eine weitere Feineinstellung erfolgen. Dies ist wichtig, wenn z.B. der Fräser bereits nach geschliffen wurde und die Schnitttiefe um beispielsweise 1mm erhöht werden muss.

Die Tiefeneinstellung kann so bei der Flachdübelfräse Bosch einfach und exakt vorgenommen werden. Ebenfalls positiv fällt auf, dass die Schraube zur Feinjustierung mit einer Kontermutter versehen ist. So wird verhindert, dass sich diese Schraube verstellt und damit auch die Schnitttiefe sich verändern würde. Dies ist eine sehr sinnvolle Ausstattung und selbst bei hochpreisigen Geräten nicht immer so gelöst.

Der Zusatzanschlag, oder auch Winkelanschlag genannt, wird benötigt, wenn dickere Holzplatten oder -balken gefräst werden sollen. Dazu wird der Winkelanschlag in der Höhe verstellt und so können auch dicke Werkstücke von ein paar Zentimetern bearbeitet werden. Ebenso kommt dieser zum Einsatz, wenn mehrere Fräsungen untereinander gesetzt werden sollen.

Der Zusatzanschlag ist bei der GFF 22 A leicht zu montieren. Er wird von oben in den vorderen Anschlag eingeschoben und dann mittels Stellrad in der Höhe verstellt und mit einem Klemmhebel arretiert.

flachdübelfräseDer Gehrungsanschlag (oder auch Klappanschlag genannt) wir für Gehrungs-Fräsungen benötigt. Dazu wird dieser in einem Winkel von 0 – 90 Grad nach vorne geklappt. Bei der Bosch Flachdübelfräse ist der Winkel stufenlos verstellbar. Zudem verfügt er über Rastungen bei jeweils 0, 45 und 90 Grad. Arretiert wird der Klappanschlag mit einem Klemmhebel auf der rechten Seite des Klappanschlags. Dadurch kann der Klappanschlag mit der einen Hand in dem gewünschten Gehrungswinkel gehalten werden und mit der anderen Hand in diesem arretiert werden.

Alle Anschläge der GFF 22 A (Zusatzanschlag sowie Gehrungsanschlag) sind solide und präzise gefertig und lassen sich einfach und genau einstellen.


Handhabung

Die Flachdübelfräse Bosch hat ein recht schlankes Gehäuse und ist dadurch überaus kompakt und kann gut gehalten werden. Die Maschine wiegt nur 2,9 kg und gehört damit zu einer der leichtesten Geräte in unserem Flachdübelfräse Check (nur die Makita PJ7000J und die Mafell LNF 20 sind leichter). Durch die kompakte Bauform und das geringe Gewicht lässt sich sehr gut und ermüdungsfrei mit der Fräse arbeiten. Wenn mit ihr beispielsweise mehrere Fräsungen in aufrechter Stellung der Maschine durchgeführt werden müssen, weiß man diese Handlichkeit sehr zu schätzen. Sie wird in verschiedenen Tests und Produktrezensionen auch immer wieder hervorgehoben.

Eine Besonderheit der Bosch ist, dass sie um den vorderen Frässchlitz herum gummiert ist. Dadurch wird verhindert, dass man an rutschigen Werkstücken (z.B. einer beschichteten Spanplatte) abrutscht und die Fräsung ungenau wird.

staubsauger

Die Absaugung mittels Staubsack wird in Rezensionen positiv hervorgehoben. Der Staubsack bindet zuverlässig die Späne und auch die Staubbelastung wird erheblich gemindert. Im Vergleich zu anderen Geräten klappt das bei der Bosch mittels Staubbeutel erstaunlich gut. Will man jedoch nahezu staubfrei arbeiten, kommt man an dem Anschluss eines Staubsaugers nicht herum. Evlt. Benötigt man einen Staubsaugeradapter um die Maschine anzuschließen


Fräsergebnis der Flachdübelfräse Bosch GFF 22 A

Mit der Flachdübelfräse Bosch gelingen präzise Fräsbohrungen auf professionellem Niveau. Dies wird in daumen hochTests und Rezensionen immer wieder hervorgehoben. Besonders positiv ist auch die gummierte Front um den Frässchlitz, so dass die Maschine fast am Holz „klebt“ und nicht verrutscht.

Der einzige Wehrmutstropfen ist jedoch die Leistung von 670 Watt, mit der die Maschine nicht gerade überdimensioniert ist, und die nicht gerade hohe Drehzahl von 9.000 U/Min. Es wird berichtet, dass bei Fräsbohrungen in Hartholz die Maschine an ihre Grenzen stößt und die Drehzahl absinkt.

Wenn man sich darauf einlässt ist das nicht so das große Problem. Man muss dann halt etwas langsamer arbeiten. Für den engagierten Heimwerker (der genug Zeit hat) dürfte dieser Makel keine große Sache sein. Im professionellen Möbelbau, wo Zeit jedoch Geld bedeutet, kann dies Abstriche an der Maschine in Sachen Leistungsfähigkeit bedeuten.

Der qualitative Bosch-Fräser wird auch lobend hervorgehoben. Er bleibt lange scharf und gewährleistet einen sauberen Schnitt. Gleichbleibend präzise und wiederholbare Fräsungen sind damit gewährleistet. Nachschleifen des Fräsers ist bei der hohen Qualität ebenfalls machbar.


Vorteile

  • Die Verarbeitung und Qualität der Maschine sind sehr gut
  • In der Liga der Profi-Geräte ist die Bosch eine der preiswertesten Maschinen
  • Die notwendigen Einstellungen der Anschläge der Maschine können gut und exakt vorgenommen werden
  • Die Bosch ist überaus langlebig
  • Man erreicht mit ihr ein sehr genaues und präzises Fräsergebnis
  • Die gummierte Front verhindert ein Wegrutschen der Maschine beim Fräsen
  • Die Absaugung mittels Staubsack klappt verhältnismäßig gut

Nachteile

  • Im professionellen Dauerbetrieb müssen Abstriche hinsichtlich Bearbeitungszeit von Hartholz (aufgrund der kleinen Leistungsschwächen der Maschine) in Kauf genommen werden. Für den engagierten Heimwerker stellt das kein Problem dar.

FazitAusrufezeichen

Die Flachdübelfräse Bosch GFF 22 A ist eine qualitativ hochwertige und langlebige Flachdübelfräse für den professionellen Einsatz. Es lassen sich präzise und leichtgängig erstklassige Fräsbohrungen durchführen. Für eine Flachdübelfräse in der Profi-Liga ist die Bosch vergleichsweise preisgünstig.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

600 original Lamello 200 St. je Größe

28,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*
Bosch Arbeitstisch PWB 600

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:24
DetailsKaufen*
GedoTec® 1000 Stk. Flachdübel Größe 0 – 10 – 20 – Made in Germany

23,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*
Handbuch Elektrowerkzeuge: Sägen – Schleifen – Bohren

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*
Lamello Flachdübel Größe 20

24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*
3M Gehörschutz

11,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*
Staubsaugeradapter

4,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*

499,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:24