Skip to main content

Makita Flachdübelfräse PJ7000J

(4.5 / 5 bei 64 Stimmen)

293,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:24
Hersteller
Produktart
Leerlaufdrehzahl11.000 U/Min
Leistung701 Watt
Frästiefe20 mm
Gewicht2,5 kg

daumen hochDie Makita PJ7000J überzeugt auf ganzer Linie. Unser Preis-/Leistungs-Sieger ist das ideale Gerät für den ambitionierten Handwerker. Mit ihr lässt sich leichtgängig und präzise arbeiten. Die Qualität und Verarbeitung der Maschine sind tadellos. Es lassen sich exakte Fräsarbeiten auf semiprofessionellem Niveau ausführen – eine klare Kaufempfehlung!


Makita Flachdübelfräse PJ7000J im Produkt-Check 2017

Produktinformationen im Überblick

Dewalt Flachdübelfräse

  • Leerlaufdrehzahl: 11.000 U/Min
  • Leistung: 701 Watt
  • Frästiefe: 8 – 20 mm
  • Frästiefeneinstellung: 6 Stufen und Feineinstellung
  • Gewicht: 2,5 kg
  • Flachdübeltypen: alle
  • Winkelverstellung des Klappanschlags: 0 – 90 Grad,
    Rasten bei 0, 45, 90 Grad
  • Spänefangsack im Lieferumfang vorhanden
  • Absauganschluss: vorhanden
  • Nutfräser: 100 x 22 x 4 mm



Lieferumfangmacpac

Geliefert wird die Makita PJ7000J im praktischen Makpac Größe 3. Dadurch ist die Maschine bestens geschützt und überlebt selbst den härtesten Transport. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Macpac mit anderen Macpacs und sogar mit anderen Standard-System-Koffern (z.B. Systainer) zusammen geklickt werden kann und so zu ein „Turm“ gestapelt werden kann

Im Lieferumfang der PJ7000J enthalten sind außerdem ein qualitativ hochwertiger Makita-Nutfräser (100 x 4 x 22mm), der präzise Winkelanschlag, ein Staubsack, ein Stirnlochschlüssel, die Distanzplatte für dünne Werkstücke, und eine deutsche Bedienungsanleitung.


Verarbeitung

Die Makita PJ7000J weist eine gute bis sehr gute Verarbeitung auf, die auf semiprofessionellem Niveau liegt. Die Maschine ist präzise gefertigt.

In Produkttests wurde festgestellt, dass die Säulenführung, über die die Maschine zum Fräsen nach vorne bewegt wird, spielfrei ist. Dadurch wird die Maschine beim Fräsen im Holz absolut eben, und nicht schräg, nach vorne geführt.

Die Anschläge liegen plan und exakt an den Werkstücken an. Dadurch sind die Voraussetzungen für saubere Fräsungen geschaffen. Die spielfreie und absolut passgenaue Konstruktion ist bei einer Flachdübelfräse gar nicht so selbsverständlich – hier hat die Makita PJ7000J gegenüber so manchem Konkurrenten die Nase vorn.


Einstellen des Anschlags

Der Anschlag ist die wichtigste Baugruppe einer Flachdübelfräse. Von ihm hängt es ab, ob mit einem Gerät präzise Fräsungen ausgeführt werden können oder nicht. Ein Wackeln des Anschlags oder gar Spiel in einem seiner Komponenten würde zu einer schiefen oder ungenauen Fräsung führen. Ebenso ist es wichtig, dass die Komponenten des Anschlags (Gehrungsanschlag und Zusatzanschlag) fein und genau verstellt und vor allem gerade fixiert werden können.

Für verschiedene Flachdübel (z.B. 0, 10 oder 20) müssen unterschiedlich tiefe Fräsungen gesetzt werden. einstellenHierzu wird bei einer Flachdübelfräse beim Fräsen das Eintauchen in das Werkstück der Tiefe nach eingestellt.

Dies geschieht bei der PJ7000J über einen Stellring, an dem entsprechend der Flachdübelgröße unterschiedliche Fräs-Tiefen zwischen 8 und 20 mm eingestellt werden können. Der Stellring bestitzt 6 Rastungen für alle unterschiedlichen Dübelgrößen.

Zusätzlich kann durch eine Schraube noch eine weitere Feineinstellung erfolgen. Dies ist wichtig, wenn z.B. der Fräser bereits nach geschliffen wurde und die Schnitttiefe um beispielsweise 1mm erhöht werden muss. Die Tiefeneinstellung kann so bei der Makita einfach und exakt vorgenommen werden.

Der Zusatzanschlag, oder auch Winkelanschlag genannt, wird benötigt, wenn dickere Holzplatten oder -balken gefräst werden sollen. Dazu wird der Winkelanschlag in der Höhe verstellt und so können auch dicke Werkstücke von ein paar Zentimetern bearbeitet werden. Ebenso kommt dieser zum Einsatz, wenn mehrere Fräsungen untereinander gesetzt werden sollen.

Der Zusatzanschlag ist bei der PJ7000J leicht zu montieren. Er wird von oben in den vorderen Anschlag eingeschoben und dann mittels Stellrad in der Höhe verstellt und mit einem Klemmhebel arretiert. Durch das Einstellrad kann die gewünschte Höhe sehr genau eingestellt werden.

In einem Test fiel jedoch auf, dass der Zusatzanschlag nach links gedrückt werden muss, während er durch den Klemmhebel arretiert wird. Wird dies nicht beachtet, kann es vorkommen, dass der Zusatzanschlag schräg arretiert wird. Ein schiefes und damit unpräzises Fräsergebnis wäre die Folge. Berücksichtigt man dieses Vorgehen jedoch beim Arretieren ist es problemlos möglich den Zusatzanschlag völlig gerade auszurichten und zu arretieren.

Der Gehrungsanschlag (oder auch Klappanschlag genannt) wir für Gehrungs-Fräsungen benötigt. Dazu wird dieser in einem Winkel von 0 – 90 Grad nach vorne geklappt.

Bei der Makita PJ7000J ist der Winkel stufenlos verstellbar. Zudem verfügt er über Rastungen bei jeweils 0, 45 und 90 Grad. Arretiert wird der Gehrungsanschlag mit einem Klemmhebel auf der rechten Seite des Klappanschlags. Dadurch kann er mit der einen Hand in dem gewünschten Gehruflachdübelfräsengswinkel gehalten werden und mit der anderen Hand in diesem arretiert werden.

Für dünne Werkstücke, die dünner als 16 mm sind, kann auf den Klappanschlag eine 4 mm-dicke Distanzplatte aus Kunststoff (im Lieferumfang enthalten) gesetzt werden. Dadurch ist es auch möglich in solch dünne Werkstück zu fräsen. Ohne Distanzplatte wäre die Fräsung zu weit an der Unterseite und würde evtl. durch das Holz durch schneiden. Durch die Distanzplatte können Gehrungsschnitte auch gut in dünne Materialien gesetzt werden.


Handhabung

Die Makita PJ700J hat für eine Flachdübelfräse ein überaus schlankes Gehäuse. Dadurch ist sie kompakt Leichtund sehr handlich. Die Maschine wiegt nur 2,5 kg und gehört damit zur zweit leichtesten Fräse in unserem Produkt-Check (nur die Mafell LNF 20 ist mit 2,3 kg leichter). Am Getriebekopf der Maschine befindet sich ein stabiler und rutsch-hemmender Griff. Durch die kompakte Bauform, das geringe Gewicht und den stabilen Griff lässt sich sehr gut und ermüdungsfrei mit der Fräse arbeiten. Wenn mit ihr beispielsweise mehrere Fräsungen in aufrechter Stellung der Maschine durchgeführt werden müssen, weiß man diese Handlichkeit sehr zu schätzen. Sie wird in verschiedenen Tests und Produktrezensionen auch immer wieder hervorgehoben.

Die PJ7000J wird auf einer spielfreien Säulenführung nach vorne in das Werkstück geschoben. Zwei Federn ziehen die Fräse wieder zurück in ihre Ausgangstellung. Die Federn sind aber nicht zu stark dimensioniert, dass sie das Vorschieben der Maschine ins Holz erschweren würden. Das Eintauchen geschieht leichtgängig und genau.

Der Absauganschluss ist gut befestigt. Der mitglieferte Staubsack erfüllt seinen Dienst. Späne werden zuverlässig in ihm gebunden. Jedoch ist der Staubsack nach ein paar Fräsungen voll und muss entleert werden. Völlig staubfreies Arbeiten ist mit ihm nicht möglich. Will man nicht ständig den Ssteckertaubsack entleeren müssen und staubfrei arbeiten führt an den Anschluss eines Staubsaugers kein Weg vorbei. Damit dieser passt muss eventuell ein Staubsaugeradapter verwendet werden.

Erwähnt werden soll an dieser Stelle auch das 4 m (!) lange Anschlusskabel. Das ist überaus lang und sehr praktisch, da man mit der Maschine einen großen Aktionsradius hat ohne schon ein Verlängerungskabel anschließen zu müssen.


Fräsergebnis

daumen hochDas Fräsergebnis der PJ7000J überzeugt auf ganzer Linie. In allen Tests und Rezensionen wird das präzise Ergebnis immer wieder lobend hervorgehoben. Die Fräsungen gelingen exakt und gerade. Es reißt nichts aus und die Leistung der Maschine ist ausreichend dimensioniert um selbst Hartholz zu bearbeiten.

Der qualitative Makita-Fräser wird auch lobend hervorgehoben. Er bleibt lange scharf und gewährleistet einen sauberen Schnitt. Gleichbleibend präzise und wiederholbare Fräsungen sind damit gewährleistet.


Vorteile

  • DasPreis-/Leistungsverhältnis der Maschine ist überragend. Deshalb ist die Makita PJ7000J auch unser Preis-/Leistungs Testsieger.
  • Die Verarbeitung der Maschine ist gut bis sehr gut
  • Die notwendigen Einstellungen der Anschläge der Maschine können gut und exakt vorgenommen werden
  • Man erreicht mit ihr ein sehr genaues und präzises Fräsergebnis
  • 4 Meter langes Anschlusskabel

Nachteil

  • Beim Arretieren des Zusatzanschlags muss dieser nach links gedrückt werden um gerade ausgerichtet zu sein.

FazitAusrufezeichen

Die Makita PJ7000J überzeugt auf ganzer Linie. Unser Preis-/Leistungs-Sieger ist das ideale Gerät für den ambitionierten Handwerker. Mit ihr lässt sich leichtgängig und präzise arbeiten. Die Qualität und Verarbeitung der Maschine sind lobenswert. Mit ihr lassen sich exakte Fräsarbeiten auf semiprofessionellem Niveau ausführen – eine klare Kaufempfehlung!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

600 original Lamello 200 St. je Größe

28,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*
Bosch Arbeitstisch PWB 600

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:24
DetailsKaufen*
GedoTec® 1000 Stk. Flachdübel Größe 0 – 10 – 20 – Made in Germany

23,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*
Handbuch Elektrowerkzeuge: Sägen – Schleifen – Bohren

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*
jjw Nutfräser 100×3,97x22mm

29,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*
Lamello Flachdübel Größe 20

24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*
3M Gehörschutz

11,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*
Staubsaugeradapter

4,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:25
DetailsKaufen*

293,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 23:24